bvl image

V-MIX Fill Zubehör

Wir bieten Ihnen für alle Futtermischwagen ein umfangreiches Zubehörprogramm an. Hier finden Sie eine kleine Auswahl unserer Besonderheiten:

Echter Edelstahl für stahlharte Lösungen

BvL Edelstahlauskleidung

Ihr Futtermischwagen kann mit unserer speziellen Edelstahlauskleidung ausgekleidet werden. Für Ihren Einsatz maßgefertigt, haben Sie die Wahl zwischen unsere V2A Basic- oder V2A Profi-Auskleidung. Beide sind aus dem hochlegiertem und hochqualitativem Edelstahl V2A (Materialnummer: 1.4301) und unterscheiden sich lediglich in Materialstärke – und höhe. Der hohe Chrom/Nickel-Anteil des V2A verleiht ihm sein Alleinstellungsmerkmal vor allen anderen Edelstählen, er ist nicht-rostend, säureresistent und verschleißarm. Er spielt bedingungslos seine Fähigkeiten zu Ihren Gunsten aus.

Leistung - Leistung - Leistung (Vorne oder hinten, ganz wie Sie es wünschen)

BvL Strohgebläse

Fast alle unsere Futtermischwagen können mit unserem mechanisch angetriebenen Strohgebläse wahlweise vorne oder hinten ausgestattet werden. Die patentierte, direkte Anbringung des Strohgebläses an die Mischwanne gewährleistet einen kontinuierlichen Materialfluss. Mit einer Wurfweite bis zu über 30 m, seiner Leistung von 320 kg/min und der integrierten Steinfangmulde ist unser Strohgebläse ein echter Kraftprotz, der auf Sicherheit setzt.

Einfach online - mobiles Futtermanagementsystem für echte Profis

BvL V-DAIRY Feeder

Einfach und selbsterklärend werden Ihre wichtigen Informationen über die Fütterungsgenauigkeit, Fütterungszeiten, Fütterungsmengen IOFC, Futtereffizienz u.v.m. ermittelt und ausgewertet. Mit unserem
V-DAIRY Feeder erstellen Sie einfach Ihre Futterrationen im Internet. Er kommuniziert mit dem Futtermischwagen, automatisch und in Real-Time. Alle Fütterungsaktivitäten werden so erfasst und Sie erhalten einen kompletten Überblick über Ihren gesamten Fütterungsprozess jederzeit und von überall. 

Zentralschmierung für das Schneidwerk

BvL Zentralschmierung

Das Schneidwerk des V-MIX Fill kann optional an einer Zentralschmierung angeschlossen werden. Das erleichtert das regelmäßige Abschmieren des Schneidwerkes und erhöht die Lebensdauer der Messer. Die Zentralschmierung erfolgt entweder manuell über einen zentralen Schmierpunkt oder über eine Abschmierautomatik.