Warum Messer erneuern?

Warum sollten die Messer an der Mischschnecke regelmäßig kontrolliert und gegebenenfalls erneuert werden?

Einwandfrei für optimalen Mischvorgang


Die Messer an den Mischschnecken des Futtermischwagens sollten immer in nahezu einwandfreiem Zustand sein. Denn nur so lässt sich ein optimaler Mischvorgang garantieren. Neue Messer an einer Mischschnecke reduzieren die Mischzeit um rund fünf Minuten oder mehr pro Mischung. Bei zwei Mischungen am Tag kann das leicht eine Ersparnis von über 4.000,- €/Jahr ausmachen.

Unsere Messer sind aus einem hochqualitativen Material (40MnB4) gefertigt. Die Schneide ist induktivgehärtet und das Messer kann hohe Kräfte aufnehmen - ohne zu brechen. Die serienmäßige Unterlegplatte unterstützt dies und sorgt für noch mehr Stabilität. 

Sie haben Fragen?

Wir helfen weiter

Rufen Sie uns an

 +49 5903 951-0

Oder schreiben Sie uns

 info@bvl-group.de