Fremdkörpermagnete im Futtermischer

Welche Arten von Fremdkörpermagneten gibt es für die BvL-Futtermischwagen?

Sicherheit für Mensch und Tier


Für alle BvL Mischschnecken gibt es hochwertige Fremdkörpermagnete, die unten und oben an der Mischschnecke angebracht sind (Magnet plus System). An diesen Magneten sammeln sich metallische Fremdkörper, sodass diese nicht mehr über das Futter an die Tiere gelangen können. Dank der optimalen Positionierung im Windschatten der Mischschnecke ist das Einfangen der Fremdkörper äußerst effektiv. Bereits eingefangene metallische Teile werden im weiteren Mischvorgang nicht wieder abgelöst.

Und: Die Leichtzügigkeit der Mischschnecke wird dadurch nicht beeinträchtigt. Ein Fangmagnet lässt sich auch an der optionalen Futterrutsche anbringen. Dieser hält zusätzlich Fremdkörper im Futter zurück. Die Magnetsysteme dienen dem Schutz von Mensch und Tier – und gleichzeitig auch der Maschine.

Sie haben Fragen?

Wir helfen weiter

Rufen Sie uns an

 +49 5903 951-0

Oder schreiben Sie uns

 info@bvl-group.de