V-COMFORT Turbo Highlights

BvL Strohgebläse

Leistung - Leistung - Leistung (Vorne oder hinten, ganz wie Sie es wünschen)

Fast alle unsere Futtermischwagen können mit unserem mechanisch angetriebenen Strohgebläse wahlweise vorne oder hinten ausgestattet werden. Die patentierte, direkte Anbringung des Strohgebläses an die Mischwanne gewährleistet einen kontinuierlichen Materialfluss. Mit einer Wurfweite bis zu über 30 m, seiner Leistung von 320 kg/min und der integrierten Steinfangmulde ist unser Strohgebläse ein echter Kraftprotz, der auf Sicherheit setzt.

BvL Auswurf - direkt

direkter Auswurf in Fahrtrichtung rechts

Serienmäßig ist das BvL Strohgebläse mit einen direkten Auswurf in Fahrtrichtung rechts (im Frontanbau) bzw. in Fahrtrichtung links (im Heckanbau) ausgestattet. Der Auswurf ist besonders leistungsstark. Die Richtung kann um 20° nach rechts oder links hydraulisch verstellt werden.

BvL Auswurf - drehbar

drehbarer Auswurf nach rechts oder links (190° drehbar)

Optional kann der Auswurf nach rechts oder/und links erfolgen. Der Auswurf ist hydraulisch um 190° drehbar. Somit kann in der gleichen Fahrtrichtung zu beiden Seiten ausgeworfen werden.

BvL Air - Clean

Wassersprühvorrichtung zur Staubbindung

Die Kombination von Strohgebläse mit einem Futtermischwagen ermöglicht, dass dem Stroh während des Auflösens von Strohballen Wasser hinzugefügt werden kann. Während des Mischens bindet sich der Staub im Stroh mit Wasser. Das Auswerfen kann somit nahezu staubfrei erfolgen.

BvL Steinfangmulde

integrierte Steinfangmulde zur Verhinderung von Steinschlag

Jedes Strohgebläse ist bei BvL mit einer Steinfangmulde ausgestattet. Diese ist zwischen dem Mischbehälter und dem Gebläse angebracht. Ein Großteil der Steine, die im Strohballen sind, können somit gefangen werden. Die Reinigung der Steinfangmulde ist einfach und kann schnell per „Fußtritt“ erfolgen.

BvL Air-Flow

ansaugendes Strohgebläse für einen optimalen Materialfluss

Das BvL Strohgebläse hat das „Air-Flow“ Prinzip. Dank des speziellen Wurfrades wird das Stroh aus dem Mischbehälter in das Strohgebläse gesaugt. Der Materialfluss aus dem Mischbehälter ist konstant und prozesssicher. Das Auswerfen des Strohs in den Stall ist äußerst leistungsstark und kontinuierlich. Eine Strohmenge von 320 kg/min und Wurfweite bis zu 30m ist möglich.

Sie haben Fragen?

Wir helfen weiter

Rufen Sie uns an

 +49 5903 951-0

Oder schreiben Sie uns

 info@bvl-group.de